Oh man, das muss jetzt leider sein!

Lieber Besucher, wir benutzen u.a. den Service „Google Web Fonts“, damit die Webseite unserer Werbeagentur zu einem unvergleichlichen Erlebnis für Sie wird. Dabei werden die beinhalteten Schriften vom Google-Server geladen. Google erhält dadurch ein paar Informationen über Sie. Aus unserer Sicht vollkommen ok, Google weiß eh schon alles bzw., wenn Sie ein Android-Handy nutzen, kommt ohnehin jede Hilfe zu spät. Sollten Sie nicht wollen, dass Google ein paar – aus unserer Sicht irrelevante Daten – von Ihnen erhält, verlassen Sie diese Seite bitte sofort, fahren Sie Ihren Computer runter, rennen Sie ganz fix in den Keller, schließen Sie die Türe hinter sich zu und rufen Sie 3 mal ganz laut: „DSGVO ist ganz toll und Google ist ganz doof.“ Sollte das Ihre Wut über das Datensammeln gelindert haben, kommen Sie bitte wieder hoch, es ist nämlich Sommer und viel schöner draußen als im Keller. Wenn Sie immer noch wütend sind, bleiben Sie im Keller, es ist ja schließlich Sommer und im Keller viel kühler. Außerdem ist der W-LAN Empfang dort nicht unbedingt gut und Sie müssen keine Angst haben, Nutzer-irrelevante Daten über das Internet zu verstreuen. Wenn Sie jedoch damit einverstanden sind, finden: „Google ist ganz toll und DSGVO ist ganz doof“ und Ihnen bewusst ist, dass Google schöne Schriftarten zu Ihnen in den Browser schickt, damit Sie sehen, was wir Schönes für Sie im Web gestaltet haben, dann herzlich Willkommen bei vyn marketing. Surfen Sie, was das Zeug hält, nutzen Sie unser Wissen und fragen Sie gerne die eine oder andere Dienstleistung bei uns an. Das würde uns freuen!

P.S.: Diese Cookies, von denen jeder spricht, nutzen wir auch. Falls Sie noch Langeweile haben, dann lesen Sie gerne weiter unter Datenschutzrichtlinien.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
14
Okt.

Der 10.000 € Flyer – Mit Flyer Umsatz machen

gepostet von Sascha Weinrich

Mit einem Flyer Umsatz machen? Das geht! Vor ein paar Wochen schellte das Telefon. „Herr Weinrich, wir haben Ihr Päckchen erhalten und benötigen eine neue Website.“ Mmh, dachte ich, welches Päckchen … Naja, vielleicht hat er das letztes Jahr vom Medien und IT Tag an der Sieg (kurz Mittag genannt) mitgenommen? Aber egal, Hauptsache wir sind aufgefallen. Nicht lange gefackelt und wir haben uns zu einem Termin verabredet, das Thema besprochen, ein Angebot präsentiert und den Zuschlag bekommen. Soweit so schön, gängige Praxis mit freudig positivem Ausgang. Aber nun die Vorgeschichte:

Lasst mich nicht lügen, es müsste der Silvestermorgen 2012 gewesen sein. Ich hatte meinen Rucksack vollgepackt mit unserem eigenen Werbematerial: Eine Mappe mit Flyer und Block – so eine Art Präsentationsmappe, jedoch im Din Lang Format. Eigentlich ein echt ansprechendes Printmedium, wie wir finden. Mein Ziel war es, die letzten 100 Pakete unter das „Unternehmervolk“ zu bringen. Also ging ich los, von Siegen City bis nach Siegen-Weidenau am Giersberg, wo ich früher gewohnt habe. Wer mich kennt, der weiß: Laufen war noch nie mein Ding. Heißt: das war mein persönlicher Mount Everest. Kein vermeintliches Gewerbe war vor mir sicher, jeder Briefkasten hat mich angelächelt. Nach knapp 2 Stunden waren alle Päckchen verteilt und ich nass geschwitzt zu Hause.

Und genau dieses Päckchen war es, worauf sich unser Neukunde berufen hat. Knappe 2,5 Jahre, nachdem ich das Paket dort eingeworfen habe, mit dem alten Logo und dem inzwischen komplett überholtem Design.

Dieses Beispiel zeigt, dass Print-Werbung nach wie vor Relevanz hat, dass Kunden gut designte Werbebotschaften archivieren und den Werbeträger – wie einen Block – rege nutzen. Und bei Bedarf kann es auch zum Auftrag kommen. Haben Sie Geduld!

PS: Wir waren nicht die einzige und nicht die günstigste Agentur, aber wir haben überzeugt!

Oh man, das muss jetzt leider sein!

Lieber Besucher, wir benutzen u.a. den Service „Google Web Fonts“, damit die Webseite unserer Werbeagentur zu einem unvergleichlichen Erlebnis für Sie wird. Dabei werden die beinhalteten Schriften vom Google-Server geladen. Google erhält dadurch ein paar Informationen über Sie. Aus unserer Sicht vollkommen ok, Google weiß eh schon alles bzw., wenn Sie ein Android-Handy nutzen, kommt ohnehin jede Hilfe zu spät. Sollten Sie nicht wollen, dass Google ein paar – aus unserer Sicht irrelevante Daten – von Ihnen erhält, verlassen Sie diese Seite bitte sofort, fahren Sie Ihren Computer runter, rennen Sie ganz fix in den Keller, schließen Sie die Türe hinter sich zu und rufen Sie 3 mal ganz laut: „DSGVO ist ganz toll und Google ist ganz doof.“ Sollte das Ihre Wut über das Datensammeln gelindert haben, kommen Sie bitte wieder hoch, es ist nämlich Sommer und viel schöner draußen als im Keller. Wenn Sie immer noch wütend sind, bleiben Sie im Keller, es ist ja schließlich Sommer und im Keller viel kühler. Außerdem ist der W-LAN Empfang dort nicht unbedingt gut und Sie müssen keine Angst haben, Nutzer-irrelevante Daten über das Internet zu verstreuen. Wenn Sie jedoch damit einverstanden sind, finden: „Google ist ganz toll und DSGVO ist ganz doof“ und Ihnen bewusst ist, dass Google schöne Schriftarten zu Ihnen in den Browser schickt, damit Sie sehen, was wir Schönes für Sie im Web gestaltet haben, dann herzlich Willkommen bei vyn marketing. Surfen Sie, was das Zeug hält, nutzen Sie unser Wissen und fragen Sie gerne die eine oder andere Dienstleistung bei uns an. Das würde uns freuen!

P.S.: Diese Cookies, von denen jeder spricht, nutzen wir auch. Falls Sie noch Langeweile haben, dann lesen Sie gerne weiter unter Datenschutzrichtlinien.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien